Hintergrund und Informationen zu “Psycho”

3

Alfred Hitchcock ist der Regisseur von diesem Film. Mit Psycho wollte er das neue Terrain beschreiten und das Publikum unerwartet schocken. Hitchcock kaufte so zahlreiche Exemplare von Psycho auf wie möglich, um das überraschende Ende unter Verschluss zu halten, nachdem er die Rechte an dem gleichnamigen Roman von Robert Bloch gekauft hatte. Ebenso musste die Filmcrew zu Beginn der Dreharbeiten heilig und hoch schwören, keine Informationen über die Handlung von dem Film Psycho preiszugeben. Die Darsteller durfen ebenso vorab keine Interviews geben, es gab keine Testscreenings und selbst die Kritiker mussten auf offiziellen Filmstart warten.

Paramount Pictures erschien das Konzept zu dem Film “Psycho” als zu brutal, so dass Alfred Hitchcock den Film mit seiner eigenen Produktionsfirma S...

Lesen Sie weiter

Der Horrorfilme – Lost Highway

2

Fred Madison ist ein Jazzmusiker. Er und seine Ehefrau Renée fühlen sich durch die unheimliche Videoaufzeichnungen bedroht, die nach und nach vor ihrem Haus auftauchen. Die Videos fangen stets gleich an, werden doch von Film zu Film länger.

Man sieht zunächst lediglich Außenaufnahmen von ihres Hauses, auf den nächsten Kassetten dringt danach scheinbar jemand durch ein Oberlicht in das Innere von des Hauses ein – ohne aber dort Spuren eines gewaltsamen Eindringens zu hinterlassen. Der Musiker trifft auf einer Party einen unheimlichen Zeitgenossen, der ihn dazu drängt, bei sich zu Hause anzurufen, damit er mit ihm sprechen können, denn er sei gerade dort.

Er ruft in der Tat daheim an und telefoniert mit dem Mann, der ihm wahrscheinlich gerade gegenübersteht...

Lesen Sie weiter

Über den Film “From Dusk Till Dawn”

1

Quentin Tarantino und George Clooney müssen in den Film “From Dusk Till Dawn” nicht nur vor den Cops flüchten, weil im Titty Twister es erst so richtig rund geht.

Die beiden kriminellen Brüder Richard Gecko (Quentin Tarantino) und Seth (George Clooney) befinden sich nach blutigem Raubüberfall auf der Flucht. Das angrenzende Mexiko, wo sie or dem Zugriff von der amerikanischen Polizei sicher sein werden, ist ihr Ziel. Mit Hilfe des Geistlichen (Harvey Keitel) und dessen Kindern (Ernest Liu und Juliette Lewis), die die Geckos als Geiseln nehmen, passieren den stark bewachten Grenzübergang. Denn Richard und Seth werden erst am nächsten Morgen von dem Unterweltboss Carlos (Cheech Marin) abgeholt, beschließen sie, in der Titty Twister Bar Rast zu machen, die From Dusk Till Dawn geöffnet ist...

Lesen Sie weiter

Hintergrund und Infomationen zu dem Film Die Vögel

Die-Schlacht-der-fünf-Heere

Die Vögel ist ein Horrorfilme. Es bekommt in Alfred Hitchcocks Die Vögel Tippi Hedren in einer kleinen Stadt mit der entfesselten Fauna von der Lüfte zu tun.

In der Film Die Vögel lernen der Anwalt Mitch Brenner (Rod Taylor) und die Millionärstochter Melanie Daniels (Tippi Hedren) in einer Zoohandlung kennen. Mitch Brenner hat den Schalk im Nacken, was Melanie Daniels so äußerst imponiert, sie überrascht ihn mit einem Besuch in seinem Heimatort, der Küstenstadt Bodega Bay. Kaum angekommen, wird sie von einer Möwe verletzt und attackiert. Doch das ist lediglich der Anfang einer Reihe von unerklärlichen, stets aggressiver werdenden Angriffen durch Horden von Vögeln.

Der Film Die Vögel basiert auf der gleichnamigen Erzählung von Daphne Du Maurier...

Lesen Sie weiter

Hintergrund und Informationen zu Das Schweigen der Lämmer

Das-Schweigen-der-L-mmer

Jodie Foster holt sich in Das Schweigen der Lämmer Hilfe von dem berüchtigten Hannibal Lecter, um einen Serienkiller zu fassen.

Clarice Starling (Jodie Foster) ist junge FBI-Auszubildenden und wird die Mitarbeit in einem schwierigen Fall anvertraut. Das FBI ist bereits seit langem auf der Suche nach dem Serienkiller Buffalo Bill (Ted Levine), der es aber hervorragend versteht, sich zu verstecken. Psychiater und Liebhaber von Menschenfleisch seineszeichen, mehr über den Täter herausfinden, als die letzte Möglichkeit soll Starling jetzt in Gesprächen mit Dr. Hannibal Lecter (Anthony Hopkins). Weil Lecter vermag es, sich in den Mörder hinein zu versetzen und vielleicht ebenso die Anhaltspunkte zu seinem Aufenthaltsort zu geben...

Lesen Sie weiter